• {Translate it}

  • {Counter}

  • {Archiv}

  • {Countdown}

    • Kind wird 11:
      in 2 Monaten, 15 Tage
    • Chantal wird 38:
      in 2 Monaten, 25 Tage
    • 7. Hochzeitstag:
      in 5 Monaten, 3 Tage

DIY: Lichtschalter und Masking Tape

27 Okt 2014

Ich habe unzählige Rollen Masking Tape zu Hause, und damit verschönere ich alle möglichen Sachen. Als neustes kleines DIY (Do it Yourself) Projekt haben wir Lenas Lichtschalter und Steckdosen verschönert.

Was ihr dazu braucht: Masking Tape, ein Bastelmesser, eine Unterlage und einen Schraubenzieher.

Als erstes müsst ihr den Lichtschalter/ die Steckdose von der Wand demontieren, dazu benötigt ihr den Schraubenzieher.

Als nächstes hat Lena sich das Masking Tape ausgesucht und die Reihenfolge festgelegt, ich habe geklebt.

IMG_3007.JPG

Die obere und die untere Reihe dauert ein klein wenig, weil man mit dem Bastelmesser die Ränder entsprechend abschneiden muss. Der Vorteil von Masking Tape ist aber, das es sich rückstandslos wieder ablösen lässt, wenn es nicht richtig sitzt beim ersten Versuch.

IMG_3008.JPG

Das ganze geht wirklich ruck zuck und sieht am Ende total schön aus.

Nach der Steckdose haben wir dann den Lichtschalter noch verschönert, vorher/ nachher Bild:

IMG_3005.JPG

Wenn ihr alles fertig habt, einfach wieder an der Wand anbringen, fertig! Natürlich kann man den Rahmen auch noch bekleben, aber das war Lena dann zu bunt.

Und hier dann noch das fertige Ergebnis an der Wand:

IMG_3011.JPG

IMG_3013.JPG

Sieht toll aus, oder?

Die Nacht der Sterne

26 Okt 2014

Gestern war endlich die Nacht der Sterne, ich hatte hier und hier schon davon berichtet.

Lena war wirklich den ganzen Tag total aufgeregt, zu recht, sowas ist ja auch einfach aufregend. Um 21 Uhr war der Treffpunkt vor der Halle, die Gala ging um 19 Uhr los. Da sind wir ungefähr ins Bad gegangen zum fertig machen.

Als wir an der Halle ankamen, standen einige Gäste draußen zum rauchen, u.a. auch der Bachelor Christian T., der mit einer Frau aus unserem Dorf zusammen ist. Das fanden Lena und ihre Teamkolleginnen natürlich total interessant, aber ein Foto mit ihm machen wollten sie nicht :kicher:

IMG_3023.JPG

Wir gingen dann alle in einen extra Bereich hinter dem Festsaal, wo alle Künstler und die zu ehrenden einen extra Bereich zugewiesen bekamen. Von dort sah man den Festsaal leider nicht, aber wir waren bereits drauf eingestellt, das wir die Ehrung leider nicht sehen können. Doch manchmal braucht man einfach Glück, denn die Gästebtreuerin ist die Mama von Lenas ehemaligem Klassenkameraden S. und die habe ich dann gefragt, ob ich nicht nur für die Ehrung irgendwo zusehen kann. Sie wies mir einen Platz ganz aussen in der Ecke zu und meinte, solange ich niemanden störe, ginge das in Ordnung :top:

IMG_3031.JPG

Leider gab es dann eine ziemliche Verzögerung und der Karate Verein war erst um 22.45 Uhr dran, erst eine Vorführung verschiedener Katas und dann die Ehrung. Meine Freundin und ich sahen von der Halle aus zu, unsere Männer und meine Mutter standen draussen am Fenster, da konnte man auch etwas sehen :top:

Der Sternenpokal ist ganz aus Glas und natürlich etwas ganz besonderes, Lena strahlte vor Stolz, die anderen natürlich auch. Wir haben von unseren Plätzen Fotos gemacht und alles auf Video aufgenommen, das war wirklich eine tolle Ehrung.

Danach haben wir mit den restlichen Vereinsmitgliedern noch ein paar Fotos gemacht und es ging heim.

Der Pokal hat nun erstmal einen Platz in der Küche bekommen, denn den soll jeder Besucher sehen :-) bevor er dann irgendwann in Lenas Zimmer umziehen wird.

IMG_3068.JPG

Urlaub und Herbstferien

23 Okt 2014

Diese Woche habe ich Urlaub und Lena hat Herbstferien. Wahnsinn, schon wieder Herbstferien, sie kam doch grad erst in die neue Schule :shock:

Und diese Woche war irgendwie auch ruck zuck vorbei, ohne das wir großartig etwas gemacht hätten.

Montag hat das Patenkind hiergeschlafen und war bis Dienstag nachmittag da. Dienstag abend sind wir noch kurz zu meiner Schwester.

Mittwoch war Lena verabredet bei uns und hatte abends Karate.

Heute fahren wir an den Flughafen Frankfurt, denn mein Schwager und meine Schwägerin kommen aus dem Urlaub wieder. Lena will heute abend bei meiner Mutter schlafen, denn ich habe morgen früh einen ganz wichtigen Termin und sie will so früh dann nicht aufstehen.

Samstag ist die Nacht der Sterne und schon ist die Woche wieder vorbei.

Das schlimme daran ist: ich weiß nicht, wann ich nächstes Mal Urlaub habe :shame: Mein Jahresurlaub 2014 ist mit dieser Woche verbraucht und die Urlaubsplanung für nächstes Jahr ist noch nicht begonnen.

Urlaub ist ja irgendwie immer sowas, worauf man sich freut, ob man nun wegfährt oder nicht. Abr jetzt genieße ich erstmal noch die verbleibenden Tage Urlaub :-)

IMG_2235.JPG

Halloween und Kuerbisse

22 Okt 2014

Nächste Woche ist Halloween und bei uns wieder eine große Party. Das bedeutet natürlich auch, das unser Haus entsprechend dekoriert werden muss. Teilweise habe ich das vorletzte Woche schon gemacht, zumindest drinnen.

Für draußen hat mir meine Freundin ganz viele Kürbisse mitgebracht, die stehen und liegen nun auf der Treppe vor der Haustür. Nächste Woche schlinge ich um das Geländer noch “Spinnweben”, die liegen alle noch im Keller.

IMG_2983.JPG

Gestern haben wir 2 der Kürbisse ausgehöhlt. Ich hasse das. Ich mag nämlich keine Kürbisse. Die stinken. Ich weiß das in der Bloggerwelt grad jeder Kürbissuppe kocht etc etc. und alle Kürbisse mögen :bah: ich nicht. Ich habe den gestrigen Tag extra genommen, weil heute der Biomüll abgeholt wurde und ich alles, was wir ausgehölt haben, direkt in die Tonne geschmissen habe und heute wurde es direkt entsorgt :kicher: Ich kenne auch in meinem Umfeld niemanden, der gern Kürbis ist, sonst hätte ich das natürlich gern verschenkt :yes:

IMG_2982.JPG

IMG_2984.JPG

IMG_2985.JPG

Ich bin auf jeden Fall froh, dass das aushöhlen gemacht ist, mir gefallen die beiden natürlich super gut und es gehört halt einfach dazu im Herbst :top: Vielleicht male ich den kleinen Kürbissen mit einem Edding noch Gesichter auf, mal sehen.

online bestellen – auch in der Apotheke

21 Okt 2014

Die kalte Jahreszeit, die ich ja so gar nicht leiden kann, steht praktisch schon in den Startlöchern. Um mich herum sind irgendwie alle krank. Auf der Arbeit trudeln täglich neue Krankmeldungen ein und ich warte ja fast nur darauf, dass mich eine Erkältung erwischt ;-) Vorbereitend dazu habe ich diese Woche mal meinen Arzneischrank durchgesehen und festgestellt, das so einiges fehlt.

Wie schon öfter hier auf meinem Blog geschrieben, kaufe ich gern online ein. Nicht nur Kleidung, Schuhe oder Elektroartikel, sondern auch Arzneimittel.

Wenn ich zum Arzt gehe, und ein Rezept bekomme (was zum Glück selten der Fall ist) gehe ich schon in die Apotheke hier im Ort, weil ich die Sachen dann ja sofort brauche.

Aber die frei verkäuflichen Medikamente wie Schmerzmittel, Homöopathische Dinge, Salben etc. bestelle ich mir online bei Aliva.de. Der Versand ist ab 20€ kostenfrei und die erreiche ich immer, denn ich bestell natürlich nicht nur eine Packung Kopfwehtabletten.

Wenn ich merke, das ein Mittel leer wird, schaue ich in meinem Arzneimittelschrank was wir brauchen und bestelle dann alles auf einmal. Damit bin ich dann nicht nur über den 20 € sondern habe gegenüber der örtlichen Apotheke auch richtig Geld gespart, denn ich vergleiche natürlich Preise. Bei dem Homöopathischen Mittel, was wir benutzen sind das sage und schreibe 4€! Bei den Schmerzmitteln ist der Preisunterschied nicht ganz so hoch, aber es summiert sich unter dem Strich dann doch zusammen.

Die Homepage von Aliva ist übersichtlich gestaltet, rechts sieht man direkt den Warenkorb und bekommt angezeigt, wieviel einem noch bis zum versandkostenfreien Bestellen fehlt. Natürlich kann man auch unter 20€ bestellen, dann kostet der Versand 4,95 €. Rezeptpflichtige Medikamente werden immer versandkostenfrei verschickt. Diese sind auch sehr einfach einzureichen auch wenn ich es noch nie gemacht habe. Man kann sich kostenlos einen Freiumschlag zuschicken lassen, in dem man dann sein Rezept direkt einsenden kann. Damit spart man dann auch noch das Porto. Das finde ich besonders bei chronisch kranken oder Bewegungs eingeschränkten Menschen total sinnvoll. In der Regel erfolgt der Versand bereits am nächsten Werktag, also auch wenn man nicht mehr viel Vorrat hat, muss man nicht tagelang warten auf seine Lieferung.

Persönliche Beratung bekommt man übrigens auch, per Telefon zwischen 8-22 Uhr und Samstags zwischen 8-14 Uhr.

Für uns lohnt es sich auf jeden Fall immer und ich werde auch weiterhin meine Medikamente online bestellen.

Wie ist das bei Euch, bestellt ihr auch online oder geht ihr in die Apotheke vor Ort und wenn ja, warum?

Pinterest

18 Okt 2014

Seit ihr auch bei Pinterest? Dann postet mir doch mal den Link zu Euren Pinnwänden als Kommentar, denn ich liebe es, neues dort zu entdecken.

Ich selber habe heute meine Pinnwände mal etwas bearbeitet und vervollständigt, ich war eine Weile nicht mehr da, aber dafür hätte ich heute noch stundenlang weiterstöbern können. Meine Halloween Pinnwand ist nun aktueller, schließlich ist ja in 2 Wochen wieder Halloween. Lena feiert auch wieder eine Party, 9 Kinder hat sie eingeladen, mit ihr also 10. Wird sicher wieder lustig :top:

Neu erstellt habe ich die Vampire Diaries und The Originals Pinnwand, endlich laufen die beiden Serien wieder :-)

Und wichtig ist natürlich auch die Hot! Pinnwand mit lauter heißen Männern (meiner Meinung nach :kicher: )

Wenn man die einzelnen Bilder anklickt, kommt man direkt auf die ursprüngliche Homepage, da hab ich wirklich schon so einige gute Sachen entdeckt.

Mein Pinterest findet ihr direkt links in der Navigation, einfach auf das P klicken, oder hier: klick

ef56e2a34a6f2ecfd7acc24fb71dd75b

Steuer

17 Okt 2014

Ich glaube diese Woche hab ich die ersten grauen Haare bekommen :-) Wieso? Wir haben ein Schreiben vom Finanzamt bekommen, in dem wir eine Frist bekommen haben, bis wann wir die Steuererklärung abgeben müssen. Und da es schon das zweite Schreiben dieser Art war (das erste Schreiben habe ich ignoriert öhm übersehen :laugh: ) wurde es also Zeit, damit zu beginnen. Leider hat das nicht so geklappt wie ich es wollte…

Ich mache die Steuer mit einem bestimmten Programm und habe die Erklärung vom letzten Jahr gespeichert. Die habe ich geöffnet, alle Daten, die sich geändert haben, geändert und war damit dann auch relativ schnell fertig, denn  das war dann ja auch nicht so viel Arbeit. Das Programm zeigt gleich an, wieviel man erstattet bekommt oder nachzahlen muss. Alles fertig, gespeichert. Dabei zeigte mir das Programm dann aber an, das ich diese Steuererklärung so nicht einreichen kann, denn ich habe die Steuer für 2013 gemacht, jedoch das Programm war für die Steuer 2012. Mist, ich hatte vergessen, vorher das Update zu machen.

Und was auch immer ich bei dem Update falsch gemacht habe, die alte Steuererklärung ließ sich im Programm nicht mehr öffnen :shock: Es blieb mir dann ja nichts übrig, als alles neu einzugeben. Als ich damit endlich fertig war, stand dann aber am Ende ein völlig anderer Betrag als noch morgens. Also hatte ich irgendwas falsch gemacht, etwas vergessen oder was weiß ich. Blöder Mist.

Leider habe ich auch beim zweiten Durchsehen den Fehler nicht gefunden. Alle Belege nochmal gewälzt. Ordner durchgeblättert. In den alten Unterlagen gesucht. Mit der besten Freundin telefoniert, ob sie noch einen Tipp hat, denn sie nutzt das gleiche Programm. Nichts.

Nachmittags ist es mir dann einfach so eingefallen, da hab ich gar nicht an die Steuer gedacht, sondern stand in der Küche und hab mir nen Kaffee gemacht. Und siehe da, ich habe diesen Posten eingegeben und der Betrag am Ende stimmte wieder mit dem vom vormittag überein. Schnell alles gespeichert, ausgedruckt, unterschrieben und weg damit ;-) Und nun haben wir wieder ein Jahr Ruhe davor, ich hasse das wirklich, aber was muss das muss :-)

IMG_2929.JPG

Macht ihr die Steuer selber, oder lasst ihr sie machen?

die bloede Kocherei

13 Okt 2014

Ganz ehrlich, ich bin keine von den Bloggerinnen, die ständig perfekte Kuchen backen und tollste Gerichte kochen und die dann auch noch perfekt in Szene gesetzt fotografieren. Ich glaube irgendwie auch nicht, dass das das wahre Leben ist, sondern das die das eben nur für den Blog, Facebook, etc. so machen.

Ich koche jeden Tag, aber das ich nun deswegen ständig perfekte Stillleben davon fotografiere? Nee :-p

Allerdings schau ich mir diese Fotos auch gern an bei anderen, so ist es nicht.

Heute stehe ich mal wieder vor der Frage: Was koche ich heute? Wenn ich meine Tochter frage kommt zu 99% die Antwort: Köttbullar, Frikadellen, selbstgemachte Pizza. Mein Mann macht schon Vorschläge, doch heute sagte er: Keine Ahnung. Na super. Ich geh gleich einkaufen und frage nach: Keine Ahnung, mal sehen, was ich bekomme.

Das Problem diese Woche ist, das alles was ich koche auch noch gut warmgemacht werden kann, weil mein Mann Spätschicht hat. Und immer nur Nudeln soll es auch nicht geben.

Echt, das nervt mich, diese blöde Kocherei :bah:

Also her mit Euren Tipps, was gibt es diese Woche bei Euch, was habe ich vielleicht davon schon ewig nicht mehr gemacht und bekomme davon eine gute Idee?

Diese Tomaten-Mozarella-Rucola-Nudeln gab es letzte Woche und die waren seeeehr lecker, aber die will ich frühstens nächste Woche nochmal machen.

IMG_2875.JPG

Schlumpfsonntag

12 Okt 2014

Nina von Cherisheachday hat den Schlumpfsonntag ins Leben gerufen, im Prinzip soll man einfach schreiben oder zeigen, was man so gemacht hat, was wir an diesem Tag besonders mögen, was die persönlichen Auszeiten so waren etc.

schlumpfsonntagbutton

Sonntag ist prinzipiell erstmal zum ausschlafen da. Da ich Samstag arbeite ist das immer der einzige freie Tag am Wochenende und da nehm ich mir ungern etwas vor, wenn dann machen wir ganz spontan irgendwas.

Nach dem Frühstück stand heute erstmal lernen auf dem Programm, denn Lena schreibt nächste Woche 3 Arbeiten. Direkt danach sind wir auf einen Flohmarkt gegangen, zum Glück kam genau da dann die Sonne raus. Gekauft haben wir nichts, irgendwie gab es wirklich nur alten Ramsch zu kaufen, aber egal, wir gehen gern auf Flohmärkte.

Danach haben wir nebenan im Streichelzoot noch was getrunken, in der Sonne war es dann auch richtig schön draussen zu sitzen und Lena fand besonders die Rehe total süß.

IMG_2893.JPGIMG_2895.JPG

Wieder daheim haben wir es uns auf der Couch gemütlich gemacht, die Prospekte der diversen Supermärkte durchgeblättert und TV geschaut. Draußen wurde dabei das Wetter immer schlechter und inzwischen regnet es aus strömen.

Also hat mein Mann den Ofen angemacht, sehr gemütlich :-)

IMG_2887-0.JPG

Den Abend ausklingen lassen wir nach dem Abendessen (Schinken-Nudeln) mit Schwiegertochter gesucht, ich liebe die Sendung :-)

Und was habt ihr heute so gemacht?

Karate: Nacht der Sterne Teil 2

10 Okt 2014

Der erste Bericht zur Nacht der Sterne ist hier nachzulesen: klick

Gestern Abend klingelte das Telefon und es meldete sich eine Dame der Verbandsgemeinde. Ich war erstaunt, denn was sollten die schon von mir wollen? Doch sie wollte nichts von mir, sondern von Lena ;-)

Da Lena auf der Nacht der Sterne geehrt wird, steht nächste Woche ein Fotoshooting an. Dienstag abend in einem Fotostudio im Nachbardorf. Ausgerechnet an diesem Abend habe ich eine Elternvertreterwahl. Allerdings ist diese Wahl eine Stunde vor dem Fototermin.

Die Frau am Telefon sagte gleich, es ist nicht schlimm, wenn man ein wenig später kommt, da alle zu ehrenden fotografiert werden. Also ist mein Plan das ich zu der Wahl gehe, direkt sage, das ich nur eine 3/4 Stunde Zeit habe, dann heimfahre und Lena hole und zum Shooting mit ihr fahre, dann sind wir höchstens eine viertel Stunde zu spät. Ich möchte nämlich gern mit, da ich ja selber fotografiere und mir ansehen, wie die das da so machen.

Die Fotos, die an dem Dienstag gemacht werden, werden dann während der Ehrung mittels Beamer eingeblendet und daneben steht der Name. Das ganze ist schon ziemlich professionell aufgezogen und Lena ist richtig aufgeregt und stolz, aber das darf sie ja auch sein :kicher:

254

Kuendigungen

08 Okt 2014

Vorgestern war der Tag der Kündigungen (Handy, Versicherung etc.) Ich mache das regelmäßig, damit ich ja keine Fristen verpasse.

Wenn wir irgendwelche neuen Verträge abschließen, schreibe ich mir in meinen Kalender direkt rein, wann ich die Kündigungen schreibe, meistens ca. ein Jahr vorher. So kann ich mir immer sicher sein, das ich nie versehentlich eine Vertragsverlängerung einhandel, die ich gar nicht möchte. Wenn ich zu diesem Zeitpunkt noch keinen Kalender für das nächste Jahr habe, schreibe ich es in den alten Kalender ans Ende des Jahres und übertrage es dann.

So habe ich diesmal mein Handy, die Autoversicherung und einen TV Anbieter gekündigt und inzwischen auch schon 2 von 3 Bestätigungen erhalten.

Da ich inzwischen auch schon einen Kalender für 2015 habe, habe ich mir gleich die Daten notiert, an denen die Verträge auslaufen, denn zumindest beim Handy brauche ich dann ja was neues.

Wie macht ihr das so, damit nichts in Vergessenheit gerät?

 IMG_2883-0.JPG

 

Hochwertiger Genuss

07 Okt 2014

Ich schenke gern und mache mir auch schon immer Wochen vor einem Geburtstag Gedanken, was ich der Person schenke. Gern etwas ausgefallenes, besonderes. Und auch Scherzgeschenke :-)

Für Frauen fällt es mir viel leichter, als für Männer. Ausser für meinen Mann, für den wüsste ich 100 Sachen.

Mein Mann und ich bringen aber auch immer gern etwas mit, wenn wir einfach so mal zum essen/grillen/zusammensitzen eingeladen werden. Dann ist die Einladung meist relativ spontan und dann überleg ich panisch, was ich mitbringen könnte.

Dann schau ich gern bei Vidamo.de vorbei. Dies ist ein Online Shop für Wein, Schokolade, Spirituosen und alles, was hochwertiger Genuss ist. So habe ich für unsere letzte Einladung (ein großes Grillfest) eine Flasche Gentleman Jack bestellt, denn den trinkt mein Mann sehr gern. Ich kannte den Geschmack des Gastgebers nicht, daher dachte ich, das ich damit richtig liege und das war auch so :-) Für die Dame des Hauses habe ich sehr edle Schokolade mitbestellt, das kam bei ihr richtig gut an. Die Auswahl ist sehr groß, jedoch kann man sich direkt auf der Startseite die Einsteiger Tipps anzeigen lassen und bekommt eine erste Auswahl angezeigt.

Jack-Daniels-Gentleman-Jack-neu_2_1_12

Bild: vidamo.de

Die Zahlung ist per Paypal möglich, meine liebste Zahlungsmethode, jedoch kann man auch mit Kreditkarte, Sofortüberweisung, Nachnahme und Vorkasse zahlen. Die Lieferung ist ab 80 € kostenlos, ansonsten kostet sie 4,90€.

Das beste ist die schnelle Lieferzeit, bei mir kam die Bestellung am übernächsten Tag an, genau pünktlich für unsere Einladung. Im Shop steht bei den einzelnen Produkten neben dem Preis die Lieferzeit direkt dabei, sehr praktisch wie ich finde.

Ich war bisher immer sehr zufrieden mit meinen Bestellungen und werde sicherlich vor unserer nächsten Einladung wieder in den Shop schauen.

Amazon Prime Mitgliedschaft – ich habe gekuendigt

07 Okt 2014

Ich bin seit 2 Jahren Amaz*n Prime Kunde. Man bezahlte dort eine Jahresgebühr in Höhe von 29 € und bekam alle mit Prime gekennzeichneten Artikel am nächsten Tag kostenlos zugesendet. Das hat sich für uns gelohnt, denn wir bestellen viel dort. Vieles ist im Preis wirklich unschlagbar.

Nun hat Amaz*n jedoch entschieden, dass sie ihren Prime Service mit dem Prime Instant Video Service zusammenlegen und haben in dem Zuge die Jahresgebühr auf 49 € zu erhöhen. Wir nutzen dieses Instant Video aber nicht. Zum einen sind da keine wirklich aktuellen Filme oder Serien drin, zum anderen will ich mir die auch nicht am PC oder Laptop ansehen.

Ich finde es wirklich blöd, das man so im Endeffekt gezwungen wird, dieses Instant Video mitzubuchen und habe mich entschieden, die Prime Mitgliedschaft zu kündigen. Schade, denn ich habe das gern genutzt aber 49€ im Jahr sind mir einfach zu teuer. Das geht vielen Nutzern so, ich habe einige Diskussionen dazu verfolgt, aber Amaz*n hat sich so entschieden, das kann man nicht ändern. Die einzig logische Konsequenz ist dann, das alle kündigen, die sich ärgern, denn wenn unzählige Kunden abspringen und damit dann ja auch die Jahresgebühren fehlen, wird Amaz*n das ganze vielleicht überdenken, wer weiß.

Seit oder wart ihr Prime Kunden?

amazon

DIY Nails Wasserdesign

06 Okt 2014

Letzte Woche habe ich auf Facebook ein Video von einem Nageldesign gesehen und sofort war klar: Das will ich ausprobieren.

Samstag nachmittag war es soweit, man braucht dazu:
– eine Schüssel mit Wasser (diese sollte Zimmertemperatur haben)
– Tesafilm
– Zahnstocher
– Wattestäbchen
– Küchentücher
– Nagellackentferner
– und natürlich Nagellack

Als erstes solltet ihr eine Schüssel mit Wasser füllen, dieses sollte Zimmertemperatur haben. Am besten legt ihr unter die Schüssel Küchentücher, denn es kann schonmal was daneben tropfen.

IMG_2844.JPG

Danach solltet ihr Eure Finger mit dem Tesafilm komplett um den Nagel herum abkleben. Ich habe einen Nagel ohne abkleben gemacht, das war eine riesen Sauerei ;-) Ich habe pro Nagel 4 Streifen Tesa gebraucht, je einen oben und unten vom Nagel, je einen an der Seite des Nagels. Wenn alle 10 Nägel fertig sind, legt einige Zahnstocher und Wattestäbchen griffbereit.

Sucht Euch nun verschiedene Nagellacke aus. Diese alle öffnen und neben die Schüssel stellen.

Dann kann es auch schon los gehen. Als erstes einen Tropfen vom Nagellack in die Schüssel tropfen lassen. Nicht mit dem Pinsel eintauchen, der Tropfen soll hineinfallen.

IMG_2846.JPG

Es kann passieren, dass sich dieser Tropfen komplett im Wasser auflöst, das ist aber nicht schlimm, man sieht ihn später trotzdem auf dem Nagel.

IMG_2847.JPG

Dann den nächsten Tropfen von einer anderen Farbe oben drauf und so weiter bis ihr 4 oder 5 verschiedene Tropfen übereinander habt.

IMG_2848.JPGIMG_2849.JPG

Anschließend nehmt ihr einen Zahnstocher und zieht ganz vorsichtig ein Muster mit den verschiedenen Tropfen. Dabei merkt ihr, dass sich eine Art Haut gebildet hat, wie man sie von zu heißer Milch her kennt.

IMG_2850.JPGIMG_2851.JPGIMG_2852.JPG

Wenn ihr mit Eurem Muster zufrieden seit, taucht einen Nagel mitten in die Farbe. Macht es so wie auf dem Bild zu sehen ist, also die Hand herum drehen.

IMG_2853.JPGIMG_2854.JPG

Nun nehmt ihr wieder einen Zahnstocher zur Hand und entfernt die ganze Farbe, die noch im Wasser ist und nehmt erst DANACH den Nagel aus dem Wasser.

Den Tesafilm kann man dann sofort entfernen und das ganze dann noch 9x wiederholen. Mit ein bisschen Übung allerdings kann man auch mehrere Finger in die Farbe tauchen, das habe ich am Ende auch gemacht, so geht es schneller.

IMG_2856.JPG

Am Ende wenn alles trocken ist mit den Wattestäbchen und dem Nagellackentferner allen Nagellack entfernen, der dann doch daneben gelaufen ist und am besten mit einem Klarlack überziehen – fertig!

IMG_2870.JPG

15 Jahre und ein neuer Brautstrauss

04 Okt 2014

Heute habe ich von meinem Mann ein ganz besonderes Geschenk bekommen :kiss: Meinen Brautstrauß:

IMG_0037IMG_0036

Wieso er mir einen Brautstrauß schenkt, 6,5 Jahre nach der Hochzeit?

Wir sind heute 15 Jahre zusammen und haben heute vor 6,5 Jahren geheiratet. Meinen Brautstrauß habe ich mir damals von der Freundin meiner Trauzeugin, die Floristin ist, nach meinen Wünschen machen lassen. Auf der Hochzeit habe ich ihn nicht geworfen, denn dazu war er mir einfach zu schade. Ich habe ihn aufgehoben und getrocknet und dann lag er auf unserem Schuhschrank.

Als wir umgezogen sind, habe ich meinem Mann gesagt, er muss mir Bescheid sagen, bevor er den Schuhschrank abbaut, damit ich den Strauß in Sicherheit bringen kann. Ein paar Tage später war es soweit, doch er hat nicht mehr an den Strauß gedacht und er ist dann kaputt gegangen :-( Damals war ich schon ziemlich betrübt, ich wollte ihn unbedingt weiter aufheben.

Und heute morgen habe ich dann einen neuen Brautstrauß bekommen, ich konnte es gar nicht fassen, das er auf diese Idee gekommen ist :-) Er hat unzählige Fotos an meine beste Freundin geschickt, die hat die Fotos ihrer Freundin, der Floristin, weitergeleitet und heute morgen hat er dann meinen Strauß bei ihr abgeholt und er sieht genauso aus wie damals :kiss:

Natürlich habe ich direkt Fotos gemacht, und die gefallen mir viel besser als die, die die Fotografin an unserer Hochzeit von dem Strauß gemacht hat. Ich denke, davon werd ich eins als Abzug in den Flur hängen. Und der neue Strauß wird wieder getrocknet und diesmal kommt er ins Schlafzimmer.

Danke Schatz, ich liebe Dich!

IMG_0024

(Die Bilder werden groß, wenn man sie anklickt)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 148 149 150 weiter

© 2014 | Entries (RSS) and Comments (RSS)
Design by Design Your Web Page - Powered By Blog Collector